Prof. Dr. Christiane Stock

Univ.-Prof. Dr. Christiane Stock

Universitätsprofessorin

Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

You are here:

External location

Oudenarder Straße 16
13347 Berlin

Expertise

Gesundheitswissenschaftliche Forschung mit folgenden thematischen Schwerpunkten:

  • Gesundheit und Gesundheitsverhalten von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Bildungseinrichtungen
  • Gesundheit im Setting Schule und Hochschule
  • Einfluss von Strukturen der Nachbarschaft und des Wohnumfelds auf das Gesundheitsverhalten der Bevölkerung
  • Entwicklung und Evaluation von Interventionen zur Prävention von Alkohol und anderen Suchtmitteln bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Neue Medien (Smartphone Applikationen, Virtual Reality) in der Gesundheitserziehung
  • Ko-Produktion und Partizipation von Nutzerinnen und Nutzern bei der Entwicklung von Interventionen der Gesundheitserziehung und –förderung.

Additional information

Sprechzeiten

Mittwoch, 10:00 bis 11:00 und nach Vereinbarung


Vita Univ.-Prof. Dr. Christiane Stock

Werdegang

Seit 2019 Univ.-Professorin für Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Health Education an der Charité - Universitätsmedizin Berlin (Charité)

2018-2019 Professurvertretung und Leitung der AG Bevölkerungsmedizin und biomedizinische Grundlagen an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

2007-2012 Leiterin der Bachelor und Masterstudiengänge Public Health an der University of Southern Denmark

Seit 2002 Associate Professor für das Fachgebiet Lifestyle and Health an der University of Southern Denmark, Faculty of Health Sciences, Unit for Health Promotion Research, Campus Esbjerg

1996-2002 Hochschulassistentin an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Arbeitsgruppe Bevölkerungsmedizin und biomedizinische Grundlagen, Universität Bielefeld

1993-1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

Qualifikationen

2004 Zertifikat in Epidemiologie der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie

2002 Habilitation zur Erlangung der Venia legendi im Fach Gesundheitswissenschaften an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

1990-1993 Promotion an der Fakultät für Biologie, Universität Bielefeld

1987-1988 Biologiestudium an der Universität Wien

1983-1989 Studium Diplombiologie an der Universität Bielefeld


Functions / offices

Fachgesellschaften

Mitglied Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie (DAE)

Mitglied Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP)

Mitglied Dansk Selskab for Folkesundhed

Mitglied der European Public Health Association (EUPHA), 2007-2016 Vice- President/President der Sektion Health Promotion




Networking