PAMM - Multiprofessionelles Mustercurriculum Patientensicherheit

Sie befinden sich hier:

Patientensicherheit – Multiprofessionelles Mustercurriculum der Weltgesundheitsorganisation

Erstellung einer deutschsprachigen authorisierten Version des weit verbreiteten Multiprofessionellen Mustercurriculums der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Thema Patientensicherheit

2011 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einen multi­professionel­les Mustercurriculum zum Thema Patientensicherheit veröffentlicht ("WHO Multi-Professional Patient Safety Curriculum Guide"). Das evidenzbasierte und international konsentierte Ordnungsmittel dient dazu, die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Gesundheitsprofessionen zu Fragen der Patientensicherheit zu unterstützen. Inzwischen liegt das Dokument in zahlreichen Sprachen vor. Bislang fehlt es aber an einer deutschsprachigen Version des multiprofessionellen Mustercurriculums und den zugehörigen Materialien. Dem wurde in dem von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekt PAMM begegnet.

Die von der WHO authorisierte Übersetzung und Veröffentlichung im Verbund mit den Projektpartnern "Aktionsbündnis Patientensicherheit" (Deutschland), "Plattform Patientensicherheit" (Österreich) und "Stiftung Patientensicherheit" (Schweiz) ist als Vorstufe für sich anschließende Implementierungsprojekte in den DACH-Ländern gedacht.