Podiumsdiskussion_BMG-Veranstaltung_Gesundheitskompetenz in der Pflege

Aktuelles

16.04.2019

BMG-Veranstaltung zum Thema Gesundheitskompetenz in der Pflege

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Am 10. April 2019 fand in Berlin die Veranstaltung „Gesundheitskompetenz – (k)ein Thema für die Pflege?", ausgerichtet von Andreas Westerfellhaus (Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege / BMG) statt. Unter Moderation von Frau Prof. Doris Schaeffer debattierte Prof. Dr. Michael Ewers in der Podiumsdiskussion mit weiteren Expert*innen zu Fragestellungen wie: „Ist das Thema Gesundheitskompetenz schon im Pflegealltag, in Fachdiskussionen sowie in der Ausbildung und Qualitätssicherung angekommen? Wissen Pflegekräfte um die Auswirkungen mangelnder Gesundheitskompetenz und sind sie geschult, diese zu erkennen und zu fördern? Welche Strukturen sind nötig, um Gesundheitskompetenz bei Pflegebedürftigen zu stärken?" Dabei wurde auf Besonderheiten und Herausforderungen eines gesundheitskompetenten Umgangs mit Pflegebedürftigen und deren Angehörigen innerhalb unterschiedlicher Pflegesettings eingegangen. Die inhaltlichen Auseinandersetzungen im Rahmen der Veranstaltung verwiesen deutlich auf die hohe Relevanz der nachhaltigen Förderung von Gesundheitskompetenz im Bereich der Pflege und verblieb mit dem Konsens: „Gesundheitskompetenz – ein Thema für die Pflege".

Kontakt



Zurück zur Übersicht