Dipl.-Med.-Päd. Jana Herzberg

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sie befinden sich hier:

Inhaltsübersicht

Lebenslauf Dipl.-Med.-Päd. Jana Herzberg

Lebenslauf Diplom Medizinpädagogin Jana Herzberg

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Health Education

Professionalisierung in der Lehre

Lehren und Lernen in den Gesundheitsprofessionen

Schwerpunkte in der Lehre

Professionalisierung in der Lehre

Lehren und Lernen in den Gesundheitsprofessionen

Ausbildung und Studium

2007-2013      Studium der Medizinpädagogik, Sozialwissenschaften und Erziehungswissenschaften an der Charité-Universitätsmedizin Berlin und der Humboldt-Universität Berlin

2005-2006      Weiterbildung zur Bobath Therapeutin

2002               Weiterbildung zur Brügger Therapeutin

1997-2001      Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Helmut-Rödler-Schule Berlin

1983-1986      Ausbildung zur Kinderkrankenschwester an der Medizinischen Fachschule des Klinikums Berlin Buch

 

Beruflicher Werdegang

2017-heute     Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Charité-Universitätsmedizin Berlin, Institut für Gesundheits- und Pflegwissenschaft (IGPW)

2016-2017      Projektleiterin des ESF-Bundesprogrammes „Elternchance ist Kinderchance II“ für die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung und Beratung e.V.

2014-2016      Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Charité-Universitätsmedizin Berlin, Institut für Gesundheits- und Pflegwissenschaft (IGPW)

Seit 2013        Referententätigkeit (AGEF) für die Qualitätsmaßnahme „Elternberater-und begleiter“ im Rahmen des Bundesprojektes „Elternchance ist Kinderchance“

2011-2012      Projektleiterin interkulturelle schulische Gesundheitsbildung, Berlin         

Seit 2005        Selbständige Kursleiterin der Familiengesundheitsbildung in Berlin/ Brandenburg

2002-2011      Dozentin an der Helmut-Rödler-Schule für Physiotherapie, Berlin

2002-2004      Physiotherapeutin in der Charité Berlin, Campus Virchow Klinikum

1992-1997      Hauptberufliche Tätigkeit in Projekten kultureller Bildung, Berlin/ Brandenburg

1990-1991      Kinderkrankenschwester und Fürsorgerin in der Mütterberatung, Berlin

1986-1989      Kinderkrankenschwester im Klinikum Berlin Buch


Downloads

Vernetzung