Christina Prediger

Christina Prediger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Berlin

Sie befinden sich hier:

Außenstandort

Oudenarder Straße 16
13347

Expertise

Schwerpunkt in der Lehre:

  • Handlungsmodul Gesundheitspädagogik

Lebenslauf Christina Prediger

 Ausbildung und Studium
SS 2016 - SS 2019Zweitstudium M.A. Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld. Schwerpunkte: Soziale Arbeit und Beratung, Kinder- und Jugendhilfe
WS 2011/12 - SS 2015M.Sc. Public Health, Universität Bielefeld. Schwerpunkte: Mental Health, Gesundheitspolitik sowie Frauengesundheit
01/2013 - 10/2013Auslandsstudium an der Università di Roma, La Sapienza, Facoltà die Medicina e Psicologia
WS 2007/08 - SS 2011B.A. Sozialwissenschaften, Universität Hannover. Schwerpunkte: Sozialpsychologie, Gender Studies sowie Arbeit, Organisation und Sozialstaat
 Berufserfahrung
03/2016 - 05/2019Pädagogische Mitarbeiterin im Mädchenhaus Bielefeld e.V., Abt. Zuflucht. Anonyme und inklusive Inobhutnahme für Mädchen und junge Frauen* mit Gewalterfahrungen, Gewalt im Namen der Ehre und Arbeit mit UMF
02/2018 - 01/2019Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Organisation des Bundeskongresses Soziale Arbeit 2018, AG 8 Soziale Arbeit, Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld. Zuvor WHK-Tätigkeiten in Forschung und Lehre seit Oktober 2016
01/2016 - 02/2016Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Versorgungsforschung und Pflegewissenschaften, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld zum Thema Online Depressionsforen
10/2014 - 12/2014Praktikum im Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages. Fachbereicht WD 9 Gesundheit, Familie, Senioren, Frauen und Jugend
11/2012 - 02/2013Wissenschaftliche Hilfskraft am Interdisziplinären Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung, Universität Bielefeld im Projekt Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Beeinträchtigungen in Deutschland (BMFSFJ)
04/2009 - 06/2009Anstellung bei der Scientific Software Developement GmbH als Mitgestalterin des Handbuches für atlas.ti
10/2007 - 09/2008Studentische Hilfskraft in der Abteilung der Medizinischen Soziologie, Medizinischen Hochschule Hannover im Projekt Krankheitsbewältigung und soziale Belastungen beim Verlauf von Brustkrebs

 



Vernetzung