Stark-297x337.jpg

MPH Susanne Stark

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Augustenburger Platz 1
13353 Berlin

Sie befinden sich hier:

Außenstandort

Oudenarder Straße 16
13347 Berlin

Expertise

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Regional differenzierte Versorgung

  • Spezifische Bedarfe und Versorgungsmöglichkeiten langzeitbeatmeter Patienten

  • Implementationsforschung


Weitere Informationen

Sprechzeiten

Montag, 13:00 bis 14:00


Lebenslauf MPH Susanne Stark

Lebenslauf MPH Susanne Stark

 

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

Regional differenzierte Versorgung

Spezifische Bedarfe und Versorgungsmöglichkeiten langzeitbeatmeter Patienten

Implementationsforschung

Ausbildung und Studium

2012 – 2014   Master of Science in Public Health an der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften

2009 – 2011   Bachelor of Science Ergotherapie, Alice Salomon Hochschule Berlin

2003 – 2006   Ausbildung zur Ergotherapeutin, Bildungszentrum für medizinische Heilhilfsberufe (BmH) Gera

Beruflicher Werdegang

Seit Juli 2015   wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der CharitéUniversitätsmedizin Berlin

Juli 2013 – September 2014  wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Implementation von Interventionen zur Verbesserung des Versorgungszustandes von hochaltrigen Bewohnern stationärer Einrichtungen“ an der Universität Bielefeld, AG 6 – Versorgungsforschung und Pflegewissenschaft der Universität Bielefeld in Kooperation mit dem Ludwig Boltzmann Institut Health Promotion Research (LBI HPR)

2006 – 2011   Ergotherapeutin in der ambulanten/häuslichen Versorgung und der stationären Langzeitversorgung, Fachbereich Neurologie

2006 – 2009   Ergotherapeutin im Fachbereich neurologische Frührehabilitation und Stroke Unit mit Zusatzqualifikation Bobath und F.O.T.T.


Downloads


Forschungsprofil


Vernetzung